• Märchenhaftes Wandern
    im Winter

  • Die Ruhe spüren!
    Winterwandern im Wipptal

  • Intakte Natur, klare Luft...
    Was will man mehr?

Wohlfühlurlaub mit Winterwandern in Tirol

Entspannte Bergerlebnisse im Wipptal abseits des Massentourismus!

Klare Luft und faszinierende Naturkulisse – gemütliches Winterwandern

Die Natur in unserem Landschaftsschutzgebiet in Obernberg hat sich zurückgezogen – und präsentiert sich dem Winterwanderer dennoch in unvergleichlicher Schönheit. Das Funkeln und Gleißen der Schneekristalle unter blauem Himmel, die gedämpfte Stille, während die Flocken sanft vom Himmel fallen: beim Winterwandern auf den gut präparierten, markierten, von weißen Baumwipfeln gesäumte Winterwanderwegen könnt Ihr unzählige unvergessliche Eindrücke und märchenhafte Momente einfangen!

Unser Wipptal ist generell ein Geheimtipp zum Wandern im Schnee. Die ca. 70 km, speziell gekennzeichneten  Winterwanderwege, darunter auch Premium-Winterwanderwege, sind mit pinkfarbenen Wegweisen ausgeschildert. Alle Wege werden geräumt und gut gepflegt, damit sie leicht zugänglich sind.

Ihr könnt mit unserem Bergwanderführer Stefan unsere Bergwelt im Winter erkunden.
Den aktuellen Wetterbedingungen & Schneeverhältnissen werden von ihm als Grundlage für ein unvergessliches Programm mit Euch sein:

  • Kostenloses Leih-Equipment
    Um das Winterwandern zu erleichtern, können alle unsere Gäste sich gerne sehr angenehm und einfach anzuwendende „Schneeketten für Wanderer“, die hochwertigen Snowline Spikes oder auch Winterwanderstöcke ausleihen!
  • Info-Gespräche am Abend
    An jedem Abend vor einem gemeinsamen Wandertag kommt unser Bergwanderführer Stefan in’s Almi’s und beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Winterwanderungen und co. Vor allem in der kälteren Jahreszeit ist es besonders wichtig, die Wetter- und Schneeverhältnisse genau im Auge zu behalten und verantwortungsvoll damit umzugehen. An diesen Abenden entstehen nicht nur nette, gemütliche Unterhaltungen zu Aktivitäten und Erlebnissen in Obernberg, sondern auch weitere wertvolle Informationen zu Ausflugszielen und Sehenswertem in der Region.
  • Geführte Schneeschuh- oder Winterwanderungen
    2x pro Woche könnt Ihr mit unserem ausgebildeten Bergwanderführer Stefan durch die Schneekristalle unsere weitläufigen, tierverschneiten Wiesen und Wälder im Landschaftsschutzgebiet Nößlachjoch-Obernbergersee-Tribulaune stapfen! Jede Woche wird Stefan die besten Wetterbedingungen als Tourentage festlegen!
  • Wochenprogramm für Wipptaler Gäste
    Das Programm für Gäste in unserer Ferienregion ohne Massentourismus enthält täglich einige kostenlose und vergünstigte Aktivitäten in der Region. Hier findet Ihr die aktuelle Woche und die Programmübersicht…

Wanderrouten im Wipptal

Hier findest Du mehr über mögliche Wanderungen bei uns im Winter:

Wollt‘ ihr die Kraft unserer Natur im Winter spüren?
Die Familie Almberger freut sich auf eure Liebe zur Stille…

Hier ein gibt’s Blicke in unser Wellness am Berg

Sauna-Aufgrüsse

Unsere Wellnessoase ist ein Erlebnis für alle Sinne und zugleich ein Ort, wo das Wohlfühlen neue Höhepunkte erreicht. Dies unterstreichen auch die wohltuende Aufgüsse von unserem Heilmasseur Laurin.

Sobald es die Umstände wieder ermöglichen, gibt’s erinnerungsvolle Sauna-Nachmittage mit professioneller Entspannung für Muskeln und Gelenke zum Abschluss eines erlebnisreichen Urlaubstages sind garantiert. Lasst Euch verwöhnen!

Almi’s Dampfbad

Ein wärmendes Dampfbad ist ein alt-bewährtes Hausmittel. Dampfbäder gab es schon zur Zeit der alten Römer!

Herrliche Entspannung umhüllt von warmen Nebelschwaden…

Der heiße Wasserdampf öffnet die Poren der Haut und sorgt gleichzeitig für eine bessere Durchblutung, während er auch den Stoffwechsel ankurbelt. Im Dampfbad öffnen sich die Atemwege und es entspannen sich auch Deine Muskeln. So kannst Du direkt nach einem aktiven Tag in unserer Bergwelt Deine geschundenen Glieder wieder aufpäppeln und auch dem Muskelkater vorbeugen.

Sanfte Entspannung für Genießer, die Krönung eines erlebnisreichen Tages in unserer Bergwelt!

Infrarot Kabine

Schon Luis Trenker war sich der wohltuenden Wirkung von Wärme auf Körper, Geist und Seele bewusst und schwitzte nach langen Bergtouren in seinem selbst konstruierten „Wärmekammerl“.

Die Niedertemperatur-Infrarottechnik garantiert gesundes Schwitzen ab 30 °C ohne das Herzkreislaufsystem zu belasten. Dadurch werden Verspannungen und Rückenschmerzen gelindert, das Immunsystem gestärkt und die Durchblutung gefördert.

Unsere  „Original-Luis-World“ verbindet die innovative, hochwertige Qualitätsphilosophie von Infrarot-Marktführer Physiotherm aus Nordtirol mit der weltbekannten Bergführer- & Schauspieler-Legende Luis Trenker aus Südtirol!

Massage der Berge

Eine „wirkungsvolle Entspannung“ des menschlichen Kreislaufs passt vor allem für Bergurlauber, die in unserer beeindruckenden Bergwelt am Alpenhauptkamm unterwegs sind!

Ihr könnt  bei uns eine persönliche, klassische Massage oder eine tiefenwirksame Körperbehandlung buchen und euren Körper revitalisieren.

Einfach bei uns an der Rezeption einen Termin vereinbaren!